Heizen mit Infrarot-Wärme

Am Anfang war das Feuer und natürlich die Sonne. Die ersten und natürlichsten Strahlungsheizungen.

Noch moderner geht es heute unter Verwendung der einfachen Wirkprinzipien mit den neuen Heizanstrichen.

 

Diese verteilen die Wärme gleichmäßig im Raum, trocknen die Wände und isolieren damit die Wohnumgebung.

Man lüftet die Wärme nicht mehr zum Fenster hinaus, da Strahlung in der Luft nicht absorbiert wird. Sie ist diatherm, also durchlässig für Strahlung. Erwärmt werden nur die Wände, Einrichtungsgegenstände und natürlich Sie, die Bewohner.

 

Das heißt für Sie:

Beste Effizienz durch Erwärmung der kältesten Stellen und gleichzeitige Verhinderung von Schimmelbildung.

 

-> Schimmelsanierung

 

- Bis zu 50% günstiger in den Anschaffungskosten

- niedrigster Verbrauch zur Beheizung mit konstanter Temperatur

- Kein Tank, keine Gasrohre, keine Heizkörper mehr nötig

- Beste Verteilung der Wärme

- Leicht montierbar

- Keinerlei Wartung

- Nie wieder stickige, trockene Heizungsluft

Der Heizanstrich

 

- Nur 1 mm dünn

- Direkt auf die Wand, die Decke oder den Boden auftragbar

- Unsichtbar, da ganz nach Ihren Wünschen beschichtbar, überstreichbar oder tapezierbar

- Ersetzt alle anderen Heizsysteme

- Weniger Energieverbrauch durch extrem kurze Reaktionszeit 

- Völlig gefahrlos Löcher bohren und Nägel setzen, durch Niederspannung

 

 

Mehr Bilder

Kurt Bauer GmbH & Co.KG
Kniebisstr. 17
75179 Pforzheim

Telefon:

+49 7231 464651

E-Mail: gipserbauer@gmx.de

 

Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kurt Bauer GmbH & Co. KG

Anrufen

E-Mail

Anfahrt